27. April 2018


           
5
Summer Breeze 2010

 

 

Werbung: Come To The SUMMER BREEZE Open Air!

 
         
 

Vorbericht

19. - 21. August 2010

Wurde ja nun langsam auch wieder Zeit, dass sich die neun Pforten zum Gelände in Dinkelsbühl wieder öffnen, um den Besuchern im Jahr 2010 erneut ein megastarkes Programm zu bieten. Im Vergleich zu den anderen Festivals kann das Breeze erneut mit seiner Breite glänzen, ohne aber auf spektakuläre Highlights verzichten zu müssen.

Wieder dabei: Behemoth
Wieder an Board: Behemoth

Die Headliner Slots sind mit Children of Bodom, Subway to Sally und Heaven shall burn zwar relative schwach besetzt, doch wie bereits erwähnt ist die Auswahl in der Tiefe enorm hoch: Todesblei a’la carte biten Cannibal Corpse, Obituary, Hypocrisy oder Unleashed. Die Fürsten der Finsternis bekommen mit Dark Funeral oder Behemoth ihre tägliche Dosis schwarzen Bleis und auch sonst treffen sich auf dem Flughafen im Süden unserer Republik eine ganze Zahl illustrer Gäste, die den Acker perfekt einebnen werden.

Summer Breeze
So idyllisch kann Festival sein.

Und da auch die Stadt Dinkelsbühl an sich einen Abstecher wert ist, sollte Euch der Trip zum Breeze als Pflichtveranstaltung auferlegt sein.

Anfahrt, FAQ und Hilfe:
http://www.summer-breeze.de/site.php?name=Infos

by olaf

zurück


Disclaimer | Impressum | FAQ © by pommesgabel.de 2003 - 2018