Anzeige: RockHarz Open Air

18. Juni 2018


           
Wacken Open Air 2013

 

 

Werbung: With Full Force 2018

 
         
 

Vorbericht

01. - 03. August 2013


Das irgendwann die halbe Welt das Dörfchen Wacken kennt hätte sich wohl auch niemand gedacht, als das örtliche Open Air vor über 20 Jahren das erste mal statt fand.
Heute ist das Open Air das Metal Mekka, zahllose Heerscharen von langhaarigen Schwarz-Shirt Trägern packen Ihre Taschen, Zelte und Biervorräte ein und hauchen dem Dorf für 3 Tage Leben ein.
Glücklicherweise scheiterte kürzlich ein Gerichtsverfahren einer Anwohnerin, der das Festival zu laut ist. Somit braucht sich keiner der Banger um zu leise Bands sorgen. Und für Lautstärke Freunde wird dieses Jahr, wie immer natürlich, einiges geboten.

Ein garant für Laute Musik: Motörhead
Motörhead sind immer gut für laute Musik!

Schon am Donnerstag gibt es mit Deep Purple und Rammstein zwei Acts, die vielen eine Gänsehaut versetzen. Die Headliner am Freitag, Doro und Motörhead, gehören schon irgendwie zu Wacken wie der Schädel zwischen den beiden Hauptbühnen. Wer es hier nicht schafft nach vorn zu pilgern wird diese beiden auch sicher in den nächsten Jahren wieder sehen, wer aber da ist wird mit einer gewohnt prachtvollen Show bedient. Den eines ist gewiss, Aussetzer gibt es da nicht.
Und wenn dann am Samstag zum Ausklang noch Alice Cooper Angst und Schrecken verbreiten darf stellt sich bei manchem schon wieder der Wehmut ein, da sich hier für viele das schönste Wochenende des Jahres dem Ende entgegen neigt. Das bei der Bandauswahl für jeden etwas dabei ist, versteht sich von selbst, bei 6 Bühnen kann man eigentlich nur das Problem haben nicht zu wissen wo man zuerst hin soll.
Ich spare mir an dieser Stelle die Auflistung des Line ups, dass gibt es auf unserer Seite oder der WOA Homepage schon ausreichend zu gucken.

Nach dem Henry Rollins bereits letztes Jahr einen Spoken Word Auftritt zum besten gab gesellt sich ihm dieses Jahr Scott Ian (Anthrax) hinzu, auch der Knabe dürfte einiges aus dem Nähkästchen zaubern, allein mit der Besatzung seiner Band könnte er ganze Telenovelas in 1000 Folgen Länge füllen.
Und sonst? Langweilig wird es im Flachland Schleswig Holsteins definitiv auch nicht. Der Mittelalter Markt (Wackinger Dorf), die Wrestling Shows, Film Genuss auf Großbildleinwänden und der übliche Metal Market bieten genügend Gelegenheiten den Tag herum zu bekommen.

Schlamm beim WOA 2012
Wir hoffen auf bessere Bodenverhältnisse

Für zahlreiche Gimmicks ist gesorgt, Bahnreisende erhalten einen 10 Euro Gutschein auf der Homepage, sogar mit der MS Wacken kann man mittlerweile dem Festival einen Besuch abstatten. Wer sich nun fragt wo in Wacken ein Fluss fließt, dem sei ergänzend gesagt, das mehrmals am Tag ein Shuttle Bus zwischen dem Schiff und dem Gelände verkehrt.

Nach dem Trend sich sein persönliches Dixie auf dem platz aufstellen lassen zu können folgt dann in diesem Jahr auch ein Mobil-Toiletten-Verleih. Für 58,- Euro bekommt man eine kleine Toilette, einen Wasserkanister und sogar eine Klobürste ist dabei. Somit kann einem wirklich nichts mehr den Festival Genuss verhagel....ausser....viellleicht...das....W....... Ich sprech es besser nicht aus bevor man mir noch unterstellt ich hätte es herausgefordert. In diesem Sinne: Rain or shine!

Alle Infos und die Tickettauschbörse findet Ihr auf wacken.com

by torsti

zurück


Disclaimer | Impressum | Datenschutz © by pommesgabel.de 2003 - 2018